Montag, 3. Juni 2013

Hochwasser, schulfrei & Pooost

Das dürfte die Meinung meiner Eltern geändert haben :D
Meine Eltern meinen, dass Katastrophen nur in Amerika passieren, oder jedenfalls nicht bei uns.
So I guess they were dead wrong.
Bei uns hat es seit Samstag ununterbrochen geregnet, genau wie in ganz Sachsen, Bayern und Teilen von Thüringen. Folge: Hochwasser. Wir hatten dann Alarmstufe 4; Keller sind vollgelaufen, Autos im Wasser stecken geblieben und Straßen wurden zu Wildwasserbahnen.
Deshalb hab ich heute auch keine Schule. Außerdem dient meine Schule dazu, Leute, die ihre Häuser verlassen mussten, dort unterzubringen.





___________________________________________________________________________

Anywaaaaysssss.... Vor kurzem war ja das VBT in Leipzig.
Dort wurde vergessen, uns 2 Broschüren mitzugeben. Die kamen dann heute per Post.
Einmal eine Broschüre, in der AYA genauer vorgestellt wird und allgemeine Infos drinstehen. :)
Die Zweite dreht sich um Sicherheit. Und beide sind auf Englisch. Daran muss ich mich jetzt wohl gewöhen. :D

            


Hoffentlich habt ihr ein schönes Wochenende gehabt. Jedenfalls besser als meins. :D
P.S: NOCH 70 TAGE! *-*

Luu. 

Kommentare:

  1. Das Hochhwasser ist schon schlimm, noch geht es hier in Dresden, aber wir erwarten ja noch diese Flutwelle aus Tschechien ... dann wird wirklich alles wieder überschwemmt :(
    Haha aber stimmt ich glaube das kann ich meiner Mum auch mal vorhalten, von wegen nur in den USA .. :D
    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh. :/
      Bei uns ist ja wenigstens nix "historisches & wertvolles" aber in Dresden ist so schön. :O Hier hat sich die Lage zum Glück wieder entspannt, nur der ganze Schlamm muss weg.
      Meine Mutter regt mich so auf, wenn im Fernsehen was von Naturkatastrophen in Amerika kommt. :D Aber jetzt haben wir's selber :D
      <3

      Löschen